Skip to main content

Volksinitiative Artenvielfalt

Die Naturschutzverbände in NRW haben die Vorbereitungen zur Durchführung einer Volksinitiative fast abgeschlossen. Ausgangslage: Die Landesregierung zeigt bisher keinerlei Ansätze für eine konsequente Naturschutzpolitik, obwohl dramatische Verluste vieler Insekten-, Vogel- und Pflanzenarten festgestellt werden. Angestrebes Ziel:  NABU, BUND, LNU werden konkrete Handlungsvorschläge zur Verbesserung der biologischen Vielfalt in den NRW-Landtag einbringen und diesen durch Unterschriftenlisten  Gewicht verleihen.

Weiterlesen

Stau mit LKWs

27.08.2020: Forum Verkehrswende in Hamm – Wie kann das gelingen?

Staus und Feinstaub begleiten heute den Verkehr in unseren Städten. Doch wie kann der Verkehr klimafreundlicher werden und gleichzeitig für eine bessere Qualität in den Innenstädten sorgen? Nach einem Input von Dr. Christian Muschwitz (Raum- und Verkehrsplaner) diskutieren Ratsvertreter/innen die Möglichkeiten der Umsetzung einer Verkehrswende in der Stadt Hamm.

Weiterlesen

Webinar 18.08.2020: #DBUdigital Online Salon „Stadtklima im Wandel – Wege zur klimarobusten Stadt“

Die direkten Folgen der globalen Erderwärmung machen sich auch hierzulande immer deutlicher bemerkbar. Es droht der dritte Dürre- und Hitzesommer in Folge. Auf viele Menschen in unseren Städten kommen damit nach den Beschränkungen der Corona-Krise weitere Belastungen zu. Nicht erst seit Corona ist klar: Städte und Gemeinden sind von den Auswirkungen der klimatischen Veränderungen besonders […]

Weiterlesen

Scientists for Future Münster: „Ziviler Ungehorsam ist legitimes Mittel angesichts des planetaren Notstands“

Unter der Überschrift „GEHORCHEKEINEM“ – dem Leitspruch an der Glasfassade der Universitäts- und Landesbibliothek Münster – legt die Regionalgruppe Münster von Scientists for Future in dem Debattenbeitrag dar, dass angesichts des planetaren Notstands eine Reaktion mit zivilem Ungehorsam ein legitimes Mittel sei.

Weiterlesen