Skip to main content

PM der BIGG 15.12.2016

Die Bürgerinitiative gegen Gasbohren Hamm (BIGG) zeigt sich erfreut über die Entscheidung der Stadtwerke Hamm, sich nicht weiter an Bohrungen zu beteiligen. Ausdrücklich begrüßt wird die Forderung des Konsortialpartners ENGIE, die Bohrung Herbern 58 schnellstmöglich zu verfüllen. Das nächste öffentliche Treffen der Gasbohr-Gegner findet wie geplant am Dienstag, 20.12. ab 19 Uhr in der Thomaskirche […]

Weiterlesen

Bericht: „Raus aus der Kohle!“

Warum Deutschland einen Kohleausstieg braucht, was er für NRW bedeutet und wie er gelingt“ Der Besuch dieser Veranstaltung im Plenarsaal des Landtags am Freitag, 09.10.2016 in Düsseldorf hat sich gelohnt. Vier Stunden aufschlussreiche Informationen. Es war sowas wie eine Fortbildungsveranstaltung für Politiker und engagierte Bürger. Eingeladen hat Dipl.-Ing. (FH)  Wibke Brems MdL, Sprecherin für Energiepolitik und […]

Weiterlesen

Film: „Kommen Rührgeräte in den Himmel?“

Ein Film über Wertschätzung und ewiges Leben? Ab 29. September 2016 im Kino „Wenn ich mir klar machte, das geht anders langfristiger oder nachhaltiger oder tiefer, dann müsste ich mich selber ändern und müsste auf den einfachsten Weg verzichten. Aber das ist mühsam.“ Über den Film Die Schweiz-Peruanerin Carmen studiert Design im exotischen Thüringen. Nachdem […]

Weiterlesen

Regeln und Tipps für eine Critical Mass

Bei einer Fahrradtour durch die Stadt mit vielen Teilnehmern kann es schnell zu einer „kritischen Masse“ kommen. Daher nennen sich solche Veranstaltungen auch „Critical Mass (CM)“. Erfreulich ist, wenn sich zu solchen Radtouren mehr als 15 Personen einfinden, denn dann gilt die „Verbandregel“ gemäß §27 StVO. Die Gruppe der Fahrradfahrer*innen darf sich dann wie ein […]

Weiterlesen

Wahlprogramm der Piraten zum Gasbohren

Der am Sonntag 20.11.2016 angenommene Wahlprogrammantrag der Piraten NRW. (Aus einem Email von Hanns-Jörg Rohwedder MdL, Piratenfraktion NRW) Auszug zum Fracking: 33. Die Gewinnung fossiler Rohstoffe durch Hydraulic Frackturing ist eine Hochrisikotechnologie, die mit unabsehbaren Ewigkeitsschäden, hohen Kosten, starken Umweltbelastungen, hohem Energie-, Wasser- und Flächenverbrauch und massiven Bedrohungen unserer Wasservorkommen durch Einsatz wasserkritischer Chemikalien verbunden ist. […]

Weiterlesen