Skip to main content

Rückenwind für Klima-Streikwelle

Quelle: WA vom 05.03.2019

Bislang 716 Forscher in Deutschland haben eine Petition unterzeichnet, in der sie Achtung und volle Unterstützung für den Schulstreik für wirksamen Klimaschutz fordern. Der tagesspiegel berichtete darüber und teilte in seinem Artikel mit, dass die Petition voraussichtlich am 12. März offiziell vorgestellt werden soll.

Zahlreiche rechte und konservative PolitikerInnen und JournalistInnen hatten in den letzten Wochen nicht nur die Legitimität des Schulstreiks für wirksamen Klimaschutz in Frage gestellt. Auch die Aktivistin und Initiatorin der weltweiten Bewegung, Greta Thunberg, wurde massiv angegriffen und verspottet.

Doch nun scheint sich der Wind zu drehen. Nachdem verschiedene PolitikerInnen Ihre Sympathie oder Unterstützung für den Schulstreik öffentlich gemacht haben, meldet sich nun über 700 Wissenschaftler und Prominente zu Wort. Sie fordern Achtung und volle Unterstützung für die SchülerInnen bei ihrem Kampf für die Rettung des Weltklimas.

Der Artikel im tagesspiegel führt weiter aus:

Die Anliegen der demonstrierenden Schüler und Studenten seien berechtigt und gut begründet, finden die Forscher. Die derzeitigen Maßnahmen zum Klima-, Arten-, Wald-, Meeres- und Bodenschutz reichten bei Weitem nicht aus. Unter den Unterzeichnern sind prominente Namen aus allen Disziplinen, darunter Hans-Joachim Schellnhuber, Claudia Kemfert, Ernst Ulrich von Weizsäcker, Eckart von Hirschhausen, Ranga Yogeshwar, Barbara Praetorius, Dirk Uwe Sauer und Sven Plöger. Analog zu den Schüler-Protesten „Fridays for Future“ nennt sich die Forscher-Initiative „Scientists for Future“.

Aktuell wird mit einem Schulstreik für wirksamen Klimaschutz in weltweit über 500 Städten gerechnet.


15.03.2019: Internationaler Schulstreik für Klimaschutz in 40 Ländern

In Deutschland werden sich Schülerinnen und Schüler in 150 Städten beteiligen.

15.04.2019 bis 21.04.2019: International Rebellion Week

Weltweite dezentrale Woche des zivilen Ungehorsams für einen wirksamen Klimaschutz


Weitere Links

Schreibe einen Kommentar